weinmaert ag

Montaleo

Die Trauben stammen aus dem seit 1997 angelegten Rebberg auf 200 m.ü.M. in unmittelbarer Umgebung des Weinguts. Sehr trockenes Mikroklima, aber gute Ventilation und frische Nächte auch im Sommer. Temperaturkontrollierte Gärung in Edelstahltanks, fünf bis sechs Monate Reifung im Edelstahltank und weitere acht Monate in der Flasche vor dem Verkauf. Gesamtproduktion 15'000 Flaschen.
Mittleres Rubinrot. Vielfältige Aromenstruktur, wenn auch noch etwas zurückhaltend. Pflaumen, Kirschen, Leder, Kräuterwürze und fleischige Noten. Ein Geschmacksvergnügen. Die kräftigen Tannine stehen im Einklang mit der präsenten Säure. Im schwierigen Jahrgang 2014 wurden die reinsortigen Premium-Weine des Weinguts nicht produziert. Sämtliches Traubengut gelangte in den Montaleo. In anderen Jahren bereits ein guter Basiswein mit einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis; in diesem Jahrgang zwar etwas leichter mit angenehmen 13 Vol-%, aber noch aromatischer und gehaltvoller im Geschmack.
Land

Italien

Region

Toscana

Klassifikation

Montescudaio DOC

Jahrgang

2014

Traubensorte

70% Sangiovese
15% Cabernet Sauvignon
15% Merlot
Volumen

13 %

Abfüllung

75cl

Trinkempfehlung

Pasta mit Tomaten, Zvieriplatte mit Aufschnitt und Käse

Bewertung

89 - James Suckling

2 - Gambero Rosso

4 - Bibenda (Duemilavini)

Trinkreife

jetzt bis 2021


CHF 12.00 inkl. MWST

Märten Sie!