weinmaert ag

Podere Orma

Alle Weine dieses Produzenten

Nachdem der Modeunternehmer Antonio Moretti bereits mit seiner Tenuta Sette Ponti bei Arezzo im Chianti-Gebiet bewiesen hatte, dass er ein Weinunternehmen mit viel Geschick und grosser Entschlossenheit führen kann, schuf er sich mit der Niederlassung in Castagneto Carducci im Bolgheri einen hochangesehenen Ableger. Trotz der angesichts starker Nachfrage noch immer zu kleinen Flaschenproduktion hat sich das Gut längst einen vorderen Platz unter den 50 Kellereien der Anbauzone gesichert. Neben dem Stammhaus und der Dependance im Bolgheri besitzt der umtriebige und noch nicht sehr lange im Weingeschäft tätige Moretti in der Toskana mit Poggio al Lupo (Maremma) ein weiteres Weinhaus sowie mit Feudo Maccari auch noch einen Betrieb auf Sizilien.
 
Orma heisst übersetzt Fussabdruck und soll wohl die klar definierten Vorgaben Eigenständigkeit und Qualität verkörpern, mit denen Moretti, unterstützt von einem internationalen Expertenteam, auch im Bolgheri angetreten ist. Der aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc erzeugte Wein gehört zweifellos schon heute zu den modernen Klassikern in der erst spät zu Ehren gekommenen Anbauzone. Als unmittelbarer Nachbar der Tenuta dell'Ornellaia hat der leidenschaftliche Weinmacher Zugriff auf ein fast identisches Terroir und verfügt damit auch über eine an Perfektion grenzende Ausgangslage, die man im Glas schmecken kann. Der Supertoskaner Orma ist Kraft und Eleganz pur. Es ist daher keine Überraschung, dass sich das grossartige Gewächs fast jedes Jahr höchster Bewertungen durch Robert Parker, Gambero Rosso & Co. sicher sein darf.