weinmaert ag

Villa Marone

Malvasia di Candia ist eine autochthone weisse Rebsorte, welche überwiegend in der angrenzenden Emilia-Romagna zwischen Piacenza und Parma angebaut wird. Die spät reifenden Traubenbeeren werden teils vom Schimmelpilz Botrytis Cinerea befallen. Zudem werden die gelesenen Trauben in Kisten angetrocknet, um die Zuckerkonzentration zu erhöhen. Langsame und schonende Gärung in Holzfässern bis zum natürlichen Stopp des Gärprozesses. Mindestens weitere 12 Monate Flaschenreifung vor dem Verkauf. Produktionsmenge ca. 1'500 Flaschen.
Tiefes Goldgelb. Anhaltende Aromatik und abgerundeter Geschmack von tropischen Früchten, getrockneten Aprikosen, Marmelade und Gewürzen, leichte Muskat-Noten. Ausgewogenes Süsse-Säure-Spiel, elegant, sehr langer und gefälliger Abgang.
Land

Italien

Region

Lombardia

Klassifikation

Provincia di Pavia IGT

Jahrgang

2014

Traubensorte

100% Malvasia di Candia
Volumen

14 %

Abfüllung

37.5cl

Trinkempfehlung

passend zu allen möglichen Desserts, aber auch gereiftem Käse

Trinkreife

jetzt bis 2024


CHF 20.00 inkl. MWST

Märten Sie!