weinmaert ag

Ca' del Merlo

Von der Produktion aus technischer Sicht identisch zum Valpolicella Classico von Quintarelli: die Hälfte der Trauben werden unmittelbar nach der Ernte gepresst, die andere Hälfte für zwei Monate getrocknet vor der Pressung. Nach der ersten Gärung ruht der Wein bis im Februar. Dann Zugabe von ungepressten, getrockneten Traubenschalen aus der Amarone-Erzeugung, welches eine zweite Gärung auslöst (Ripasso-Verfahren). Ausbau während sieben Jahren in grossen slawonischen Eichenfässern. Unterschiedlich ist aber die Traubenzusammensetzung.
Intensives Rubinrot. Delikate Aromatik mit Noten von roten Früchten, Erdbeeren, Kirschen, Feigen und Gewürzen. Am Gaumen kräftig, warm und harmonisch, versehen mit einem zarten Hauch Süsse. Im Gegensatz zum Valpolicella Classico fruchtbetonter. Gute Balance zwischen noch jugendlicher Frische und Kraft inmitten seiner vielschichtigen Komplexität. Sehr lang im Abgang, wird noch weiter zulegen.
Land

Italien

Region

Veneto

Klassifikation

Veneto IGT

Jahrgang

2013

Traubensorte

55% Corvina und Corvinone
30% Rondinella
Cabernet Sauvignon
Nebbiolo
Cabernet Franc
Croatina
Sangiovese
Volumen

15 %

Abfüllung

75cl

Trinkempfehlung

zu kräftigen Schmorgerichten wie Ossobucco mit Steinpilz-Risotto oder Braten; mindestens eine Stunde vor dem Genuss dekantieren

Trinkreife

jetzt bis 2035


CHF 78.00 inkl. MWST

Märten Sie!