weinmaert ag

Nipozzano Vecchie Viti

Dieser Wein war traditionell den Neugeborenen der Familie Frescobaldi vorbehalten, für die eigens eine private Sammlung mit jeweils 500 Flaschen pro Nachkommen angelegt wurde. Er wird aus den ältesten Rebstücken von Castello di Nipozzano gekeltert, die besonders tief wurzeln. Ein Sangiovese ergänzt durch einen kleinen Anteil anderer Trauben (Malvasia nera, Colorino, Canaiolo). Ausbau während 24 Monaten in grossen Eichenfässern, danach mindestens drei Monate Flaschenreifung.
Rubinrot mit Tendenz zu leichtem Granatrot. Ein komplexer und harmonischer Wein mit einem betörenden Bouquet von dunklen Beeren, Zedernholz und Pinienzapfen, Gewürze und Kakao, getragen von der Süsse der Vanille. Am Gaumen zu Beginn noch etwas zurückhaltend, dann die gleiche Aromatik, komplex, mit einem Hauch von Anis und Espresso, ausbalancierte Tannine, die sich weich und elegant in die eindrucksvolle Struktur des Weins einfügen. Druckvoll, elegant und langanhaltend im Abgang. Hervorragend gemacht.
Land

Italien

Region

Toscana

Klassifikation

Chianti Rúfina Riserva DOCG

Jahrgang

2015

Traubensorte

Sangiovese
Volumen

13.5 %

Abfüllung

75cl

Trinkempfehlung

ausgezeichnet zu Pappardelle mit Wildschweinragout und Cannelloni mit Fleischfüllung, dunklem Braten oder rotem Grillfleisch; eine Stunde vor Genuss dekantieren

Bewertung

94 - James Suckling

16.5 - Vinum

92 - Wine Enthusiast

93 - Lord Voldemort

Trinkreife

jetzt bis 2030


CHF 26.00 inkl. MWST

Märten Sie!