weinmaert ag

St. Magdalener

Produzent
St. Magdalener war einst wohl der berühmteste Wein aus dem Südtirol. In einer offiziellen italienischen Klassifikation aus dem Jahr 1941 wurde er hinter Barolo und Barbaresco an dritter Stelle unter den bedeutendsten Weinen des Landes eingereiht. Das wäre heute nicht mehr wahrscheinlich. Sonnenverwöhnte Süd-Steillage im klassischen St. Magdalener-Anbaugebiet auf 350 m.ü.M. oberhalb von Bozen. Ausbau im Edelstahlfass, Lagerung auf der Feinhefe.
Leuchtendes Rubinrot. In der Nase Sauerkirschen und Beerenaromen. Am Gaumen kräftig, elegant, feine persistente Gerbstoffe und saftig. Ein leichter, fruchtiger und regionaltypischer Rotwein von der Einzellage Laitach aus der heimischen Traubensorte Vernatsch. Zeichnet sich durch eine schöne Frische und dem Gleichgewicht von Säure und Gerbstoffe aus. Wird idealerweise leicht gekühlt getrunken.
Land

Italien

Region

Alto Adige

Klassifikation

Südtirol DOC

Jahrgang

2018

Traubensorte

96% Vernatsch
4% Lagrein
Volumen

13 %

Abfüllung

75cl

Trinkempfehlung

perfekt zu einem kalten Plättli mit Speck, zu Fleisch, aber auch zu Fisch; idealerweise leicht gekühlt mit 13-15° Grad servieren

Trinkreife

jetzt bis 2024


CHF 16.50 inkl. MWST

Märten Sie!