weinmaert ag

Torrione

Torrione drückt seit 1988 die wahre Identität von Petrolo aus: ein Blend der Trauben aus sämtlichen Rebbergen des Weinguts. Nicht nur Sangiovese aus der Einzellage Bòggina, sondern auch von den anderen historischen Sangiovese-Rebbergen aus den 70er-Jahren, dazu Merlot von Galatrona und Cabernet Sauvignon von Campo Lusso. Biologisch zertifzierter Anbau, Vinifikation in Betonbottichen, Ausbau in neuen und gebrauchten Barriques sowie in grossen Eichenfässern für 15 bis 18 Monate. Mindestens 6 Monate Flaschenreifung. Gesamtproduktion: 46'500 Flaschen.
Intensives Rubinrot. In der Nase schönes Bouquet nach Pflaumen, Brombeeren und Sauerkirschen, untermalt von Tabaknuancen und Nüssen. Am Gaumen sehr präsente, saftige, feinmaschige Tannine, ausbalancierte Säure, etwas dunkle Schokolade und rote Früchte, Paprika und Lakritze bis in den harmonischen und eleganten Abgang. Öffnet sich mit jeder weiteren Viertelstunde im Glas. Der am besten bewertete Jahrgang ever, noch besser als 2015 und 2016. Braucht noch etwas Zeit, um das enorme Potenzial voll auszuschöpfen.
Land

Italien

Region

Toscana

Klassifikation

Val d'Arno di Sopra DOC

Jahrgang

2018

Traubensorte

80% Sangiovese
15% Merlot
5% Cabernet Sauvignon
Volumen

14 %

Abfüllung

75cl

Trinkempfehlung

ein eleganter Rotwein, der wunderbar zu dunklem Fleisch und Pastagerichten passt; ein bis zwei Stunden vor Genuss dekantieren

Bewertung

95 - James Suckling

92 - Antonio Galloni's Vinous

94 - Lord Voldemort

18 - Vinum

Trinkreife

jetzt bis 2034


CHF 28.00 inkl. MWST

Märten Sie!